Hallo Herr Kretschmann

Sie sind jetzt seit dem 12. Mai 2011 unser und damit auch mein Ministerpräsident und ich denke es ist an der Zeit, Sie auch einmal zu loben. Ich habe Sie im Wahlkampf damals in einem Heilbronner Weingut, eher zufällig reden hören. Damals ging es noch im Spaß um den Ministerpräsidentsposten. Und dann Fukushima. Zack. Kehrtwende. Ernst. Tataaaaa. Ich finde Sie machen das sehr gut hier im Lande. Im Grunde sind Sie ja auch konservativer als mancher CDUler. Aber was heisst das schon. Das gute, alte bewahren? Gibt es sowas überhaupt noch in unserer schnelllebigen Zeit? Nur weil Sie im Schützen- und Gesangsverein sind? Vielleicht. Trotzdem haben Sie einen Charme und sind sehr redegewandt. Oder liegt das an Ihrem etwas blässlich wirkenden Co Nils Schmid? Egal. Sie gefallen. Dass man Ihnen jetzt den Rücktritt nahelegt wegen S21 ist einfach lächerlich. Was haben Sie sich vorzuwerfen? Wahrscheinlich nur, die CDU Wähler, die Sie gewählt haben, vom Irrweg S21 zu überzeugen. Gespannt sein darf man auf die zukünftigen Auseinandersetzungen mit den “Parkschützern”. Die werden sicherlich wieder Radau machen. Demonstrieren ist ok aber bitte friedlich. Da können Sie dann beweisen, dass Sie die Dinge besser im Griff haben als ihr Vorgänger. Und das werden Sie. Also weiter so. Gefälltmirbutton.

Hinterlasse eine Antwort