Einfach mal Essen gehn…

Sitze im Cafe in der Innenstadt und versuche zu lesen. Neben mir ein älteres Paar. Beide haben einen Salat mit Putenstreifen bestellt und sind zum ersten Mal hier. Sie unterhalten sich seit 15 Minuten über den Geschmack des Salates und den Salat ansich.

Oh, das war aber eine gute Wahl, Werner, was besseres hätten wir heute gar nicht essen können – Ja, da gebe ich Dir recht, ein Gedicht.
Oh, da ist sogar Spargel im Salat! Ja, grüner, das ist eine gute Idee.
Mmmmhmmmm, Salbei – Oh ja, das habe ich auch gerade rausgeschmeckt, eine hervorragende Idee Werner, isst Du auch Brot? Ich hatte schon ein Stück – Ich hatte schon zwei, das Brot ist auch sehr gut. Ja, durchaus, nicht zu kross und nicht zu weich. Jetzt habe ich auch zwei Brote. Ach, Ruccola, der Ruccola ist gut. Oh ja, und so würzig!
Werner, das kannst Du doch beim Familientreffen machen, Salat mit Putenstreifen, hier kommen wir jetzt öfter her.
Das Dressing ist ein bisschen süß, aber nicht zu sehr, das ist gut.
Ja, und es ist Spargel im Salat, SPARGEL!!! Grüner!!!! Und das zu dem Preis!
Der Salat ist mindestens zehn Euro, wenn nicht mehr wert und sie verkaufen ihn für acht. Ich hab mal ein Salat woanders gegessen, da waren weniger Putenstreifen drauf und der hat neun gekostet. Ja, und der war ohne Spargel!!!
Das erste Mal, dass wir zusammen Salat essen, sonst isst Du ja immer was anderes. Wenn der Salat so ist wie heute, dann jederzeit, jederzeit.
Ja, der war gut, mit Spargel.

Waaaaaaaaaaaaaaaaahhhhhhhh!!!! Lesen undenkbar. Komme mir vor wie bei Loriot.

Hinterlasse eine Antwort